Freitag, 14. Oktober 2011

Zu Gast bei... Sabine

Sabine lebt in der Nähe von Stuttgart. Ihre schönen Wohnbilder sind mir auf SoLebIch.de ins Auge gesprungen. Vor allem Sabines Stillleben sind zauberhaft – sie bestehen meist aus wenigen „Zutaten“ und sind doch so stimmungsvoll. Da musste ich nicht lange zögern und bat sie um ein kleines Interview für meine Rubrik „Zu Gast bei...“ – und glücklicherweise hat sie sofort ja gesagt! Sabine ist freie Texterin und betreibt den Online-Shop „la mesa“, in dem es vor hübschen Wohnaccessoires nur so wimmelt. Außerdem bloggt Sabine auf azurweiss. Weitere Bilder von ihr finden sich unter dem Namen „Kosmea“ auf SoLebIch.de. Bühne frei für Sabine.







Dein Lieblingsort?
Oh, da gibt es einige. Eigentlich mindestens einen in jedem Raum. Zum Beispiel das Sofa im Wohnzimmer – hier hat man den schönsten Blick in den Garten. Der Sessel in der kleinen Leseecke ist der perfekte Platz zum Telefonieren. An lauen Sommerabenden ist der schönste Platz auf der Terrasse, am liebsten mit Kerzenlicht bis in die Nacht. Und sogar am Schreibtisch sitze ich gerne. Mein Büro ist im Obergeschoss unseres Häuschens mit Fenstern nach Süden und nach Westen. Dadurch erlebe ich die Jahreszeiten viel intensiver als in unserer früheren Wohnung.

Deine Lieblingsfarbe?
Ich mag alle Farben, aber meine ideale Wohnfarbe ist weiß. Alle Wände, Fensterrahmen, Türen und ein Großteil unserer Möbel sind weiß. Farbe kommt mit wechselnden Accessoires wie Kissen, Vasen, Kerzen, Blumen und Schnickschnack ins Spiel. Meistens greife ich dabei zu Grün- und Blautönen, aber ich dekoriere auch sehr gerne in schwarz/weiß und in Grau- und Brauntönen. Hin und wieder darf’s auch rosa, rot oder lila sein.

Dein Lieblingsmaterial?
 Porzellan! An schönem Geschirr komme ich nur ganz schwer vorbei. Und ich liebe Filz und Papier. Was den Bodenbelag angeht, würde ich mich immer wieder für geölte Eichendielen entscheiden. Es ist herrlich, barfuß über den Holzboden zu laufen. Außerdem „erdet“ der Holzton das viele Weiß in den Räumen.

Dein Lieblingsdesigner?
Die Arbeiten von Louise Campbell finde ich ganz traumhaft. Alles so schlicht, licht und leicht. Auch die Keramikerin Ann Van Hoey, die ich erst kürzlich entdeckt habe, macht wundervolle Sachen. Mein Lieblingsklassiker ist Max Bill. Gibt es ein genialeres Möbel als den Ulmer Hocker?

Dein Lieblingsmöbelstück?
Frisch verliebt bin ich in die Arne Jacobsen Stühle, die erst vor Kurzem bei uns eingezogen sind. Auch unser Esstisch, den mein Mann vor bald 20 Jahren gemeinsam mit einem Bekannten gebaut hat, liegt mir sehr am Herzen. Und unser langer Bauholztisch, der auf der Terrasse steht. So ein großer Tisch war schon immer mein Traum. Der dritte Tisch in unserem Haushalt, den ich niemals hergeben würde, ist ein schöner alter Weichholztisch – eine Anschaffung von meinem ersten selbst verdienten Geld. Mein Mann nutzt dieses Schätzchen heute als Schreibtisch.

Deine nächste geplante Wohn-Anschaffung?
Wir sind noch auf der Suche nach einem hübschen Beistelltischchen fürs Sofa. Vielleicht wird’s ein Kartell-Componibili – einen habe ich schon als Nachttisch und finde ihn sowas von praktisch. Auch der DLM von Hay ist in der engeren Auswahl. Der ist so wunderbar flexibel, dass er ratzfatz auch mal mit in den Garten kann. Oder es wird ein schönes Stück vom Flohmarkt. Mal sehen. Wir lassen uns noch etwas Zeit, schließlich ist das Suchen und Abwägen mindestens so schön wie das Besitzen.

Deine Lieblingsshops?
Vieles kaufe ich direkt bei den Herstellern, bei denen ich auch für meinen kleinen Online-Shop bestelle. Außerdem bin ich eine sehr spontane Netzkäuferin, die sich gerne auf Einrichtungsblogs rumtreibt. Interessante Shops werden unverzüglich angeklickt und nicht selten wandert dann auch das eine oder andere Teil in den virtuellen Einkaufskorb. Mein Mann und ich sind außerdem Städtereisefans und die Recherche nach schönen Einrichtungsläden gehört für mich ganz selbstverständlich zur Reisevorbereitung. Die vielversprechendsten Läden werden zu Bestandteilen unserer Sightseeingtouren. Und last but not least, schlendern wir seit einiger Zeit wieder regelmäßig über Flohmärkte. Daran ist übrigens Carmen nicht ganz unschuldig, sie zeigt uns auf ihrem Blog ja ständig so wundervolle Funde.

Lieben Dank an Sabine für die Fotos und das kleine Interview!

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Rubrik! Du hast es so treffend beschrieben: Sabine ist für mich auch DIE Stillebenqueen :-). Es sieht immer aus wie aus einer Zeitschrift! Schönes Interview und tolle Bildauswahl ihr Beiden - seid ganz lieb gegrüßt :-)! Uuuund, ich bin gerne "schuld" am Flohmarktbummel *gacker*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Wohnung, toller Beitrag! Vielen Dank an euch beide. Ich wünsche euch ein sonniges und fröhliches Wochenende!

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Haus, so luftig, nicht so vollgestellt. Gefällt mir. Ich liebe ihre Vasendekobilder.
    Wir Baden Württemberger sind halt einfach bodenständig. :-)
    Sehr sympathisch!
    Schönes Wochenende allen
    Liebe Grüße Tino68

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie toll, wunderschöne Bilder, tolles Interview! Und damit für mich - noch mehr Glück zum Start ins Wochenende! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wunderschöne lichtdurchflutete Wohnung... tolles Interview, toller Shoptipp... Bin schon am Stöbern. Wünsch Dir ein feines Wochenende. Rike

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Interview mit tollen Bildern - diese wunderschönen Stilleben von Sabine haben mich auch schon dazu verleitet ein guter Kunde ihres Shops zu werden, ich muss mich immer bremsen ;-)
    Liebe Grüße, Carolin

    AntwortenLöschen
  7. Meine Tipps in der Sidebar wechseln ja hin und wieder, aber der azurweiß-Blog von Sabine liegt da seit Ewigkeiten drin (und bleibt da auch noch), weil ich ihre reduzierten Stillleben so sehr mag (wenige einfache Dinge schön kombiniert). Und der Laden ist sowieso toll! Also wer da noch nicht gekauft hat, nur zu - super Service!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  8. Superschöne Bilder und der online shop la mesa ist suuuuper!!! Gut, dass Weihnachten vor der Tür steht;)
    Schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  9. danke für diesen schönen besuch! und neue einblicke sind auch dabei. ich freu mich - ich find's schön :) herbstherzgrüße nach ka!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia - herzlichen Dank, dass ich bei dir sein durfte und euch anderen: Dankeschön für die netten Kommentare, das hat mich ungeheuer gefreut! Sonnige Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!