Freitag, 21. Februar 2014

Das Kerzenständer-Experiment

Dieser Traum von einem Kerzenständer stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Als kürzlich die Anfrage von by Lassen kam, ob ich Lust hätte, Teil eines Image-Projekts zu werden, musste ich nicht lange überlegen. Und so freute ich mich über das hübsch verpackte Paket, das ein paar Tage danach hier eintraf. Ein verspätetes Weihnachtsfest!

»by Lassen ist ein dänisches Familienunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Designerbe der bekannten dänischen Architektenbrüder Mogens Lassen (1901–1987) und Flemming Lassen (1902–1984) weiterzuführen. Unter der Marke „by Lassen“ legen Soren Lassen und Nadia Lassen, der Enkel und die Urenkelin, die Originaldesigns und Skizzen ihrer Großväter neu auf. Das bisher bekannteste Produkt ist der Kubus 4 Kerzenhalter (Designjahr 1962).«

Ich habe den Kerzenständer einem kleinen Experiment unterzogen, weil ich wissen wollte, wie er wirkt, wenn man ihn a) bunt oder weiß bestückt und b) die Umgebung ebenfalls in diesen Farben verändert. Das Ergebnis: zwei total unterschiedliche Anmutungen. Ich bin ja eher der bunte Typ. Aber ich muss gestehen, diesmal gefällt mir die schwarz-weiß-Variante fast besser. Was meint ihr?

Wie superschön der Kubus 4 in weiß aussehen kann, seht ihr heute bei Stephanie von StylingfieberAuch eine klasse Variante!

Sponsored Post – Danke an by Lassen für den Kerzenhalter!





P.S. Die Wanddeko wird es in Kürze im Shop geben!

Kommentare:

  1. Wunderbar ist er!!! Mir gefällt keins von beiden besser, bunt und s/w, beides toll!

    Ich freue mich schon so auf's Wochenende - Zeit ihn eeeendlich zu platzieren! Liebe Grüße :•) Minza

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde eigentlich beide Varianten sehr schön. Für jede Laune was dabei, ich würde wahrscheinlich jede Woche umdekorieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Jep: schwarz/weiß ist´s! Schöne Inszenierung.

    AntwortenLöschen
  4. ohne frage und ganz klar:
    schwarz weiß ist mein Favorit.
    Aber ein tolles Experiment.
    Liebe Grüße
    Ninja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön!
    Meinst Du mit Wanddeko den Kopf?
    Und wenn ja, ist die Stückzahl begrenzt?
    ((Du merkst, ich kann es kaum erwarten....))

    Liebe Grüße und schönen Freitag
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau die :D Du bekommst auf jeden Fall eine, sei unbesorgt! Liebe Grüße! Julia

      Löschen
  6. Ich finde auch die s/w Variante viel toller. Das mag aber auch daran liegen, dass ich IMMER s/w schöner finde :)
    Letztendlich ist es ganz egal, welche Farben Du verwendest. Es wird immer toll aussehen.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die bunte Variante bei Dir fast noch besser, weil man ihn so bestückt nicht so oft sieht und das farbenfrohe einfach so gut zu Dir und in Eure Wohnung passt.

    AntwortenLöschen
  8. Toll, in beiden Varianten. S/W wäre mir persönlich, als eher Unbunte, ein Favorit. Schön ist er! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  9. Beides toll - aber ich würd mich für bunt entscheiden.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefallen auch beide Varianten sehr gut und ich bin gespannt, welche Ideen du noch mit uns teilst!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  11. Also mir gefällt wie meistens die bunte Variante besser ! LG mano

    AntwortenLöschen
  12. Wow! In bunt finde ich ihn großartig! Du hast ihn wunderbar in Szene gesetzt!
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  13. Beide Varianten haben ihren Reiz, aber ich ziehe die s/w eindeutig vor... hab's nicht so mit bunt...
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde beide Varianten reizvoll - kann aber auch an Deiner tollen Stuhldeko liegen :-).

    Liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  15. Schwarz- weiß haben alle, bunt traut sich doch keiner. Wider das Styling - Einerlei! Be yourself!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!