Dienstag, 17. November 2015

KIND OF ART

»Als ich so alt war, konnte ich malen wie Raphael. 
Aber ich brauchte ein Leben lang um so zu malen wie die Kinder.« 
(Pablo Picasso, nachdem er eine Ausstellung mit Kinderzeichnungen besucht hatte) 

Weil Kinder Künstler sind, zeige immer dienstags ich ein Werk aus dem Hause philuko, wo die Mappen ziemlich prall gefüllt sind. Heutiges Werk meiner Wahl (vom letzten Wochenende): „Selbstportrait“ von Lu, Acrylfarben auf Papier, 2015. 

Wie und wo das Portrait entstanden ist, verrate ich euch übermorgen.



Kommentare:

  1. Wie schön!
    Sieht so aus, als gibt es eine Vorliebe für bestimmte Farbtöne in der Familie!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich richte es Lu aus (sie mag das Bild gar nicht; ich umso mehr!) – :D Liebe Grüße!!

      Löschen
  2. ein anblick, der bei mir umgehend dumpfe nasenrückenschmerzen auslöst. was nur FÜR das bild spricht :: so etwas kann es! lu mag es nicht? sie wird es mögen, später, definitiv.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, sie mag es nicht. Ich darf es auch nicht in ihrem Zimmer aufhängen "Häng es doch meinetwegen in den Flur!!" :))

      Löschen
  3. Großartig! Die Haare, die Tiefen unter den Augen, ... der Ausdruck - so mag ich Selfies ganz besonders! Tolle Lu!

    : ) M

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!