Donnerstag, 30. März 2017

Pomodori

Crowdfunding-Aktionen sind eine feine Sache. Schöne Projekte unterstützt man gerne. So wie das Kochbuch des italienischen Restaurants „Pappa e Ciccia“ in Berlin, das ich hoffentlich bald in meinen Händen halten werde. Solange freue ich mich über den kürzlich eingetroffenen und frisch gerahmten Eis-Print von Sarah Illenberger, den ich zur Unterstützung des Projekts gekauft habe. Der zweite Illenberger (hier die Rubine), der nun in der Küche hängt – neben Arbeiten von den Kindern und mir. Kunst in der Küche – unbedingt!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!